Nav b-uhr 44 automatic a-muster

Speichern Sie meinen Namen, meine E-Mail-Adresse und meine Website in diesem Browser für das nächste Mal, wenn ich einen Kommentar abzugeben. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet * Das Armband ist aus Leder, mit den Doppelnieten auf beiden Seiten des Gehäuses, die ein typisches Merkmal der B-Uhr Uhren waren. Der solide Gehäuserücken ist mit einer Pilotkarikatur eingraviert, eine extra Berührung von Steinhart: Man sieht es nicht, wenn man die Uhr trägt, aber ich muss sagen, ich hätte nur einen schlichten Gehäuserücken bevorzugt. Die B-Uhr-Uhren der 1930er Jahre hatten oft Gehäuse, die überhaupt keine Markierungen hatten, wobei der Typ und die Seriennummern innen gestempelt waren. Einige Marken (wie Stowa) platzieren diese Daten auf der Außenseite des Gehäuses. Diese Pilotuhr “Nav. B44 date vintage grey” von STEINHART wurde mit historischen Modellen entworfen. Das schöne gebürstete Edelstahlgehäuse mit der großen Krone lässt das Herz jedes Uhrenliebhabers höher schlagen. 44 mm gebürstetes Edelstahlgehäuse, 14,2 mm dick, massiver Gehäuseträger, 30 Meter wasserdichte B-Uhr Uhren sind reine Schlichtheit, und so konkurrieren die Marken, die diese immer beliebten Uhren herstellen, um Details und Preis, und mit 400 € inklusive Mehrwertsteuer ist diese Uhr ohne Zweifel ein gutes Geschäft. Das gewölbte Saphirglas mit doppelten Anti-Reflektieren-Beschichtungen auf der Innenseite und das Zifferblatt mit historischen Zeigern setzen diese Pilotuhr ” Nav.B 44 date vintage grey ” ins Rampenlicht. Steinhart Nav B-Uhr 44 Automatic A-Type, Artikelnummer F0322, Preis 400 € zzgl.

MwSt., 337 € ohne MwSt., ab Ende August 2015 verfügbar Es wird schwer sein, eine vergleichbare Uhr in dieser Preiskategorie mit einem so hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden. Das Uhrwerk ist die in der Schweiz hergestellte ETA 2824-2 in ihrer “Elaboré”-Version (die zweite in einer Skala von vier Qualitätsstufen, Standard, Elaboré, Top und Chronométre). Es ist selbstaufwickelnd, mit einer Gangreserve von 38-40 Stunden. Wie bei vielen Steinharts Pilotenuhren wird die Wasserdichtigkeit als “begrenzt, kein Schwimmen oder Duschen” bezeichnet: Dies ist einfach die wörtliche Interpretation der normalen 3 Atm/30 Meter Wasserdichtigkeit der meisten Uhren, die für den täglichen Gebrauch geeignet sind und somit Spritzern und Regen standhalten, die aber nicht zum Duschen, Baden, Schwimmen, Schnorcheln, Tauchen etc. geeignet sind.

Comments Posted in Uncategorized